Breitbandausbau im Landkreis Celle

Das Ausbaugebiet

Bin ich dabei? Prüfen Sie hier!

Befindet sich Ihre Adresse in der Liste, können Sie sich gleich vormerken und uns so unverbindlich Ihr Interesse am vorgesehenen Ausbau mitteilen. Nehmen Sie hierfür unter Breitbandausbau@lkcelle.de bitte Kontakt mit uns auf.

Dann warten Sie auf die Vorvermarktungsphase, die in 2017 beginnen soll. Denn nur in diesem Zeitraum der Vorvermarktungsphase (Dauer 3 Monate) gibt es die einmalige Chance, einen Glasfaseranschluss bis ins Haus kostenfrei zu erhalten (kein Bauzuschuss/keine Anschlussgebühren)*. Das einzige, was Sie tun müssen, ist einen Dienstvertrag bei dem noch auszuwählenden Netzbetreiber abzuschließen.

Aktuelle Informationen zum Projekt Breitbandausbau

Der Landkreis strebt an, dort ein eigenes Glasfasernetz zu errichten, wo private Telekommunikationsunternehmen nicht tätig sind oder keinen künftigen Ausbau offiziell angezeigt haben. Die Versorgung in diesen sog. Weißen Flecken (Ausbaugebiet) soll durch einen FTTB Ausbau, also eine Glasfasererschließung bis an das Gebäude, zukunftssicher und nachhaltig sichergestellt werden.

Zur Umsetzung dieses Projektes wurde bereits der Eigenbetrieb „Breitbandausbau“ des Landkreises Celle gegründet (siehe Pressemitteilung vom 09.06.2016).

Aktuell läuft das europaweite Ausschreibungsverfahren für die Verpachtung des Glasfasernetzes an einen Netzbetreiber. Aufgabe dieses Pächters wird es sein, den Netzbetrieb sicherzustellen und das Diensteangebot bereitzuhalten (Breitbandinternet, HD-TV, Telefonie).

Die Pächtersuche soll im Jahr 2017 abgeschlossen sein. Ist diese Pächtersuche erfolgreich und konnte somit ein Betreiber für das Netz gewonnen werden, so beginnt dann die für das Projekt entscheidende Vorvermarktungsphase. Hierbei muss der Pächter innerhalb von drei Monaten genügend Vorverträge im Ausbaugebiet abschließen, bevor der Bau beginnen kann. In dieser Vorvermarktungsphase erhält jeder Anwohner im Ausbaugebiet die einmalige Chance, einen kostenfreien Glasfaserhausanschluss zu erhalten. Für Sie fallen nur die monatlichen Zahlungen für die gebuchten Dienste an den Betreiber/Pächter an.

Die Fertigstellung des kreiseigenen Glasfasernetzes ist bis Ende 2019 vorgesehen.

Karte zu den Ausbaugebieten

Karte zu den Ausbaugebieten (höhere Auflösung)

* je Glasfaser-Hausanschluss sind maximal 20 Meter ab privaten Grund kostenfrei, ab dem 21. Meter wird ein zusätzlicher Meterpreis €/m noch mit dem Betreiber verhandelt.

 
Zurck zur Website   Drucken   Landkreis Celle    Tel. +49 (0) 5141 916 - 0