Zur Übersicht
Der Landkreis informiert
31. Januar 2018
Infomesse rund um das Thema Ausbildung beim Landkreis

Veranstaltung am 6. Februar bietet Gelegenheit zum Kennelernen und Bewerbungscheck

Celle (lkc). Eine Informationsmesse rund um Berufe beim Landkreis Celle inklusive Bewerbungscheck gibt es für junge Menschen am Dienstag, 6. Februar, von 15 bis 18 Uhr im neuen Kreistagssaal. Leben und arbeiten im Landkreis Celle in einem abwechslungsreichen, zukunftssicheren, flexiblen und gut bezahlten Job? Beim Landkreis Celle ist das möglich. Unter dem Motto „Zukunft: Landkreis Celle!" stellt das Team Personalentwicklung zusammen mit den aktuellen Nachwuchskräften seine Ausbildungs- und dualen Studienplätze im Neuen Kreistagssaal, Trift 26, vor.

Dabei geht es nicht nur um Informationen, sondern auch um ein Kennenlernen. Denn zum 1. August 2018 sucht der Landkreis Celle noch junge Männer und Frauen als Auszubildende zum Verwaltungsfachangestellten und zum Lebensmittelkontrolleur sowie duale Studenten für die Studienfächer Public Administration/Public Management und Soziale Arbeit. Eine Bewerbung dafür ist noch bis zum 24. Februar 2018 möglich.

„Wir haben uns entschieden, die Bewerbungsfristen nach den Halbjahreszeugnissen enden zu lassen, da wir festgestellt haben, dass viele Schülerinnen und Schüler sich erst jetzt intensiver mit der Berufswahl auseinandersetzen und zudem während des ersten Schulhalbjahres noch die Möglichkeit haben, die Schulnoten zu verbessern", erklärt Ausbildungsleiterin Nadine von Hörsten.

Das Team Personalentwicklung möchte die Veranstaltung nutzen um die vielfältigen Aufgaben des Landkreises und den Arbeitgeber Landkreis Celle näher vorzustellen. „Neben vielen Informationen zu den einzelnen Ausbildungs- und dualen Studienmöglichkeiten, besteht auch die Gelegenheit mit den Auszubildenden und dualen Studierenden der verschiedenen Berufe ins Gespräch zu kommen oder am Bewerbungscheck teilzunehmen", so von Hörsten weiter.

Bewerbungsunterlagen können gerne mitgebracht werden. Eine Voranmeldung zur Veranstaltung ist nicht notwendig. Weitere Informationen zu der Veranstaltung oder zu den verschiedenen Ausbildungsmöglichkeiten finden Sie auf der Homepage des Landkreis Celle unter www.landkreis-celle.de oder telefonisch unter 05141/916-9431 bei Nadine von Hörsten.