Gesundheitsregion Celle

Die Gesundheitsversorgung der Menschen im Landkreis mit innovativen und patientenorientierten Projekten zu stärken und zukunftsfähig voranzutreiben, ist das Ziel des Projektes „Gesundheitsregionen Niedersachsen“, welches durch die Landesregierung, gesetzliche Krankenkassen sowie die Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen gefördert wird.

Seit Anfang 2015 beteiligt sich auch der Landkreis Celle als Gesundheitsregion an diesem Prozess. Die Gesundheitsregion lebt von möglichst vielen Akteuren (Institutionen und Personen) des Gesundheitswesens vor Ort, die den Entwicklungsprozess in den Kommunen zukunftsorientiert und partizipativ vorantreiben wollen.

Ziel ist die Entwicklung und Umsetzung von regional passenden Versorgungslösungen, wobei insbesondere die sektorenübergreifende Verzahnung medizinisch ambulanter, stationärer, rehabilitativer und pflegerischer Versorgung im Vordergrund steht.

1. Regionale Gesundheitskonferenz

Am 30. November 2016 fand die 1. Regionale Gesundheitskonferenz im Landkreis Celle statt. Über 150 Akteure aus dem Gesundheitswesen sowie viele interessierte Bürgerinnen und Bürger waren der Einladung von Landrat Wiswe gefolgt. Nach einführenden Worten des Landrats und des Staatssekretärs Jörg Röhrmann aus dem Nds. Ministerium für Gesundheit, Soziales und Gleichstellung, stimmten die Inputreferate von Dr. Maren Preuß (Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin) und Dr. Michael Stufler (AKH Celle) das Publikum richtungsweisend ein.

Die Vorträge der Referenten finden Sie hier:

Vortrag von Dr. Maren Preuß

Vortrag von Dr. Michael Stufler

Mit dem Schwerpunkt „Gesundheitskompetenzen stärken“ fanden sich sechs Arbeitsgruppen zusammen, die sich auch über die Gesundheitskonferenz hinaus regelmäßig treffen, um gemeinsam Ideen und Möglichkeiten der Gesundheitsförderung und Prävention zu entwickeln.

Arbeitsgruppen

Derzeit arbeitet der Verbund Gesundheitsregion Celle im Themenbereich „Gesundheitskompetenzen stärken“ in folgenden Arbeitsgruppen:

Gesundheitskompetenzen im Kindes- und Jugendalter

 

Die Treffen der Arbeitsgruppen finden derzeit einmal im Monat in den Räumlichkeiten der Kreisverwaltung statt.

Sollten Sie Interesse an der Mitarbeit in einem oder mehreren Arbeitskreisen haben, kontaktieren Sie die Koordinierungsstelle.

Den aktuellen Newsletter mit Sitzungsterminen der Arbeitskreise finden Sie hier

Newsletter 01/2016

Weitere Information zum Projekt Gesundheitsregion Niedersachsen finden Sie hier

Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung

 

Christina Torbrügge

Koordinatorin Gesundheitsregion Celle
Gesundheitsamt

Telefon: 05141/916-5032
Fax: 05141/916-5098
E-Mail: Christina.Torbruegge@LKCELLE.de