Tuberkulose

Merkblatt des Gesundheitsamtes

Die Tuberkulose hat auch heute durch die Möglichkeit der Übertragung von Mensch zu Mensch ("offene Tb") eine weltweit hohe Gesundheitsbedeutung. Die Erkrankung ist meldepflichtig nach dem Infektionsschutzgesetz (lfSG).
Das Infoblatt kann Ihnen erste Fragen beantworten, unsere Tuberkulose-Beratungsstelle (Rufnummer05141 / 916 5015) gibt Ihnen nähere Auskünfte.

Ein Gespräch mit unserem Lungen-Facharzt ist in besonderen Fällen möglich.

Ansprechpartnerin / Funktion:

Angela Dölle
Gesundheitsaufsicht

Zimmer:
Telefon:
Fax:
E-Mail:

32
05141 / 916 5015
05141 / 916 3 5015
Angela.Doelle@lkcelle.de