Sprachkurse und Integrationsangebote im Landkreis Celle

Integrationsangebote in Stadt und Landkreis Celle

Wenn Sie ein Beratungsangebot, einen Sprachkurs oder ein Unterstützungsangebot suchen, finden Sie eine aktuelle Übersicht hier

Sprache ist die Grundlage für eine erfolgreiche Integration. Der Zugang zu Bildung und zu qualifizierten Arbeitsplätzen ist an gute Sprachkenntnisse gekoppelt.

Integrationskurse

Die Möglichkeit, Sprachkenntnisse zu erwerben, haben sich für Zugewanderte in den letzten Jahren sehr verbessert.
Neu Zugewanderte mit einer Aufenthaltserlaubnis, die auf Dauer in Deutschland leben, haben seit 2005 einen gesetzlichen Anspruch auf Teilnahme an einem Integrationskurs. In Integrationskursen sollen Grundkenntnisse der deutschen Sprache erlernt werden. Ein Orientierungskurs vermittelt zusätzliche Kenntnisse über die Rechtsordnung, Kultur und Geschichte in Deutschland. Einzelheiten können Sie beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge erfahren.

Die erfolgreiche Teilnahme gehört zu den Voraussetzungen für die Erteilung einer Niederlassungserlaubnis und der Einbürgerung. Die Ausländerbehörde stellt bei der Erteilung der ersten Aufenthaltserlaubnis einen Nachweis aus, der zur Teilnahme an einem Integrationskurs entweder berechtigt oder verpflichtet.

Integrationskurse werden im Landkreis Celle zurzeit von zwei Trägern angeboten:

  • Volkshochschule Celle
    Einen Beratungstermin können Sie unter der Telefonnummer 05141 - 9298 0 vereinbaren.


  • Jugendmigrationsdienst beim Christlichen Jugenddorf Celle
    Der Jugendmigrationsdienst bietet Frauenintegrationskurse mit Kinderbetreuung und Jugendkurse für junge Menschen bis zu einem Alter von 27 Jahren an.
    Einen Beratungstermin können Sie unter der Telefonnummer 05141 - 6282 vereinbaren.