Europäisches Lebensmittelrecht

Seit dem 1. Januar 2006 gelten für Deutschland europäische Verordnungen, mit denen die Anforderungen an den Umgang mit Lebensmitteln allgemein, die besonderen Anforderungen an Erzeugnisse tierischen Ursprungs und deren Überwachung mit direkter Rechtsverbindlichkeit für die Betriebe geregelt sind:

Für das nationale Lebensmittelrecht ist das neue Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB), das am 07.09.2005 in Kraft getreten ist, maßgebend. Es basiert auf der Verordnung (EG) Nr. 178/2002 und löst das bisherige Lebensmittel- und Bedarfsgegenständegesetz (LMBG) ab.

VERORDNUNG (EG) Nr. 178/2002 vom 28. Januar 2002 zur Festlegung der allgemeinen Grundsätze und Anforderungen des Lebensmittelrechts, zur Errichtung der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit und zur Festlegung von Verfahren zur Lebensmittelsicherheit

pdf-Datei zum Download

VERORDNUNG (EG) Nr. 852/2004 vom 29. April 2004 über Lebensmittelhygiene

pdf-Datei zum Download

VERORDNUNG (EG) NR. 853/2004 vom 29. April 2004 mit spezifischen Hygienevorschriften für Lebensmittel tierischen Ursprungs

df-Datei zum Download

VERORDNUNG (EG) Nr. 854/2004 vom 29. April 2004 mit besonderen Verfahrensvorschriften für die amtliche Überwachung von zum menschlichen Verzehr bestimmten Erzeugnissen tierischen Ursprungs

pdf-Datei zum Download