Neuaufstellung Regionales Raumordnungsprogramm (RROP)

 

Mit der Bekanntmachung der allgemeinen Planungsabsichten im Amtsblatt für den Landkreis Celle Nr. 20 vom 20. Oktober 2011 ist das Verfahren zur Neuaufstellung des Regionalen Raumordnungsprogramms (RROP) für den Landkreis Celle eingeleitet worden. Am 27. September 2016 mit Ergänzung am 21. Februar 2017 hat der Kreisausschuss des Landkreises Celle beschlossen, mit dem Entwurf des RROP das Beteiligungsverfahren gemäß § 10 Abs. 1 Raumordnungsgesetz (ROG) i.V.m. § 3 Abs. 2 und 3 Niedersächsisches Raumordnungsgesetz (NROG) durchzuführen.

Der Entwurf des Regionalen Raumordnungsprogramms für den Landkreis Celle steht hier als Download zur Verfügung:

Die Entwurfsunterlagen des Regionalen Raumordnungsprogramms (RROP) des Landkreises Celle lagen in der Zeit vom 3. April 2017 bis zum 3. Juli 2017 zur öffentlichen Einsichtnahme aus. Stellungnahmen konnten fristgerecht bis zum 17. Juli 2017 abgegeben werden.

Die Auslegung der Unterlagen ist somit beendet. Die eingegangenen Stellungnahmen werden nunmehr bewertet sowie unter und gegeneinander abgewogen. Die Ergebnisse werden anschließend in einer Synopse an dieser Stelle veröffentlicht. Dies wird jedoch noch etwas Zeit in Anspruch nehmen.

Bitte sehen Sie bis dahin von weiteren Nachfragen zum Verfahrensstand ab.

Gleichzeitig mit der Öffentlichkeitsbeteiligung fand auch die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange (TÖB) zum Entwurf des Regionalen Raumordnungsprogramms des Landkreises Celle statt, die in einem gesonderten Schreiben zur Stellungnahme aufgefordert wurden. Den entsprechenden Verteiler finden Sie hier: