Logo Wahlen aktuell

 

Kommunalwahlen

Die Wahlen zu den Räten in den Städten, Gemeinden und Samtgemeinden, zur Einwohnervertretung im Gemeindefreien Bezirk Lohheide, zum Teil den gemeindlichen Ortsräten sowie die Bürgermeisterwahlen in Wietze und Unterlüß finden am 11. September 2011 in der Zeit von 8.00 bis 18.00 Uhr statt.

Der Landkreis Celle selbst ist in erster Linie Ansprechpartner für alle Fragen, die die Wahl zum Kreistag betreffen. Für die übrigen Wahlen können Sie sich an das Wahlamt der jeweiligen Stadt, Samtgemeinde, Gemeinde oder des Gemeindefreien Bezirks Lohheide wenden.


 

Öffentliche Bekanntmachungen

Hier finden Sie die öffentlichen Bekanntmachungen des Kreiswahlleiters (veröffentlicht in der Celleschen Zeitung und im Amtsblatt für den Landkreis Celle) zu der Kreiswahl. Pressemitteilungen finden Sie in der Rubrik "Pressestelle".

Amtliche Bekanntmachung "Aufforderung zur Einreichung von Wahlvorschlägen".


Informationen zum Kommunalwahlrecht

Rechtsgrundlagen für die Kommunalwahlen sind die Niedersächsische Landkreisordnung (NLO), die Niedersächsische Gemeindeordnung (NGO), das Niedersächsische Kommunalwahlgesetz (NKWG) und die Niedersächsische Kommunalwahlordnung (NKWO).

Allgemeine Informationen und die Gesetzestexte finden Sie auf den Internetseiten des Landeswahlleiters unter den angegebenen Links.

"Grundzüge des niedersächsischen Kommunalwahlsystems".

Wahlinformationen in EU Amtssprachen

Niedersächsisches Kommunalwahlgesetz (NKWG)

Niedersächsische Kommunalwahlordnung (NKWO)

Niedersächsische Gemeindeordnung (NGO)

Niedersächsische Landkreisordnung (NLO)

 

 

 

Kommunalwahlen 11. September 2011 - Allgemeine Hinweise für die Einreichung von Wahlvorschlägen

Vordrucke für die Einreichung von Wahlvorschlägen erhalten Sie als Word-Dokument beim Wahlamt ihrer Gemeindeverwaltung, bei der Kreisverwaltung in Celle und im Internet unter http://www.landeswahlleiter.niedersachsen.de/live/live.php?&article_id=74283&navigation_id=20035&_psmand=21

 

Allgemeines

  • Wahlvorschläge können von Parteien, Wählergruppen und Einzelbewerbern eingereicht werden.
  • Einreichungsschluss für Wahlvorschläge: 25. Juli 2011, 18.00 Uhr.
    Hinweis: Zum Einreichungsschluss müssen alle Formulare und Unterschriften sowie die Bestätigung des Wahlrechts der den Wahlvorschlag Unterstützenden bereits vorliegen!
  • Parteien müssen ihre Teilnahme an den Kommunalwahlen bis zum 13. Juni 2011 beim Landeswahlleiter anzeigen, soweit sie nach dem Niedersächsischen Kommunalwahlgesetz (NKWG) nicht hiervon befreit sind.
  • Formulare zur Einreichung von Wahlvorschlägen sind beim jeweiligen Wahlamt - also zum Beispiel für die Wahl zum Rat im Rathaus der Gemeinde - erhältlich.
  • Hier finden Sie allgemeine Informationen für Parteien, Wählergruppen und Einzelbewerber zur Aufstellung und Einreichung von Wahlvorschlägen

http://www.landeswahlleiter.niedersachsen.de/live/live.php?navigation_id=6744&article_id=74885&_psmand=21

 

Wahl zum Kreistag des Landkreises Celle

  • Wählbarkeitsvoraussetzungen: Gewählt werden kann, wer am Wahltag

    - das 18. Lebensjahr vollendet hat (letzter Geburtstermin 11. September
       1993)
    - seit mindestens sechs Monaten im Wahlgebiet, dass heisst im Landkreis
       Celle, seinen Wohnsitz hat (seit 11. März 2011)
    - Deutscher ist oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates
       der Europäischen Union besitzt
    - Nicht aufgrund einer zivil- oder strafrechtlichen Gerichtsentscheidung von
       der Wählbarkeit ausgeschlossen ist
  • Für die Wahlperiode 2011 bis 2016 werden in den Kreistag 58 Vertreterinnen und Vertreter gewählt (der Landrat ist das 59. Mitglied des Kreistages)
  • Das Wahlgebiet der Kreiswahl ist in 7 Wahlbereiche eingeteilt.
  •  

           



Wahlbereich 1                             




Teilgebiet der Stadt Celle in den
Grenzen der Ortsräte Wietzenbruch,
Neustadt/Heese, Boye, Klein Hehlen

Wahlbereich 2


Teilgebiet der Stadt Celle in den
Grenzen der Ortsräte Groß Hehlen,
Garßen, Vorwerk, Hehlentor, Alten-
hagen, Altencelle

Wahlbereich 3

Teilgebiet der Stadt Celle in den
Grenzen der Ortsräte Westercelle,
Blumlage/Altstadt, Neuenhäusen

Wahlbereich 4

die Gemeinden Hambühren, Winsen
(Aller), Wietze

Wahlbereich 5

die Stadt Bergen, die Gemeinden
Faßberg und Hermannsburg, der
Gemeindefreie Bezirk Lohheide

Wahlbereich 6

die Samtgemeinden Eschede und
Lachendorf, die Gemeinde Unterlüß

Wahlbereich 7

die Samtgemeinden Flotwedel und
Wathlingen

  • In jedem Wahlbereich ist je Partei/Wählergruppe die Aufstellung von bis zu 12 Bewerberinnen/Bewerbern möglich
  • Jede Kandidatur muss von mindestens 30 Wahlberechtigten des
     Wahlbereichs unterstützt werden, sofern es sich nicht um die
     Kandidatur einer privilegierten Partei/Wählergruppe (§ 21 Abs. 10
     NKWG) handelt. Um eine solche handelt es sich bei

    - einer Partei oder Wählergruppe, die am Tag der Bestimmung
      des Wahltages in der Vertretung mit mindestens einer Person
      vertreten ist, die aufgrund eines Wahlvorschlages dieser Partei
      oder dieser Wählergruppe gewählt worden ist,

    - einer Partei, die am Tag der Bestimmung des Wahltages mit
      mindestens einer Person im Niedersächsischen Landtag vertreten
      ist, die aufgrund eines Wahlvorschlages dieser Partei gewählt
      worden ist,

    - einer Partei, die am Tag der Bestimmung des Wahltages im Bundes-
      tag mit mindestens einer im Land Niedersachsen gewählten Person
      vertreten ist, die aufgrund eines Wahlvorschlages dieser Partei
      gewählt worden ist

    - einer Einzelbewerberin oder einem Einzelbewerber, die oder der
      am Tag der Bestimmung des Wahltages der Vertretung des
      Wahlgebiets angehört und den Sitz bei der letzten Wahl aufgrund
      eines Einzelwahlvorschlages erhalten hat.

Kreiswahlleiter

Kreiswahlleiter für den Landkreis ist Herr Michael Cordioli. Stellvertretender Kreiswahlleiter ist Herr Matthias Krüger.

Interaktiver Stimmzettel

Die Stadt Braunschweig stellt auf ihrer Homepage einen interaktiven Stimmzettel zur Verfügung, welchen Sie hier als Muster ausprobieren können. Auf dem interaktiven Stimmzettel können Sie selbst Ihre Kreuze setzen oder sich Beispiele zu gültigen bzw. ungültigen Stimmabgaben ansehen. Es handelt sich nicht um eine echte Wahl. Eine Auswertung und Speicherung der Daten erfolgt nicht. Es besteht kein Anspruch auf Richtigkeit.

Interaktiven Stimmzettel starten

 


Archiv der Kommunalwahlen 2001 und 2006

Hier finden Sie die Ergebnisse der Kommunalwahlen 2001 und 2006.

 


Wissenswertes zum Thema Wahlen

Informationen des Nds. Ministeriums für Inneres und Sport

 

Wahlen, Wahlrecht und Wahlsysteme

 


Ansprechpartner beim Landkreis Celle

Diane Jaculy
Telefon: 05141 / 916 9103, Fax: 05141 / 916 9199
E-Mail: Diane.Jaculy@lkcelle.de

Andrea Ehlert
Telefon: 05141 / 916 9102, Fax: 05141 / 916 9199
E-Mail: Andrea.Ehlert@lkcelle.de