Inhalt

Vorbeugender Brandschutz

Damit das Risiko eines Brandes gering gehalten wird, nehmen wir im Rahmen der Brandverhütungsschau brandschutztechnische Prüfungen für Gebäude besonderer Art und Nutzung vor, insbesondere für

  • Gewerbebetriebe
  • Öffentliche Einrichtungen
  • Hochhäuser
  • Sonderobjekte

Zudem geben wir brandschutztechnische Stellungnahmen zu Bauanträgen, Bauvoranfragen im Bereich Sonderbau und Planfeststellungsverfahren ab und beraten zu Sonderbauvorhaben.

Nach einem Brand führen wir in Zusammenarbeit mit der Polizei die Brandursachenermittlung durch und erstellen einen Schadenbericht.

Brandschau- und Arbeitsbereich 1

Ansprechpartner:

Für das Gebiet der

  • Stadt Celle (Bostel, Boye, Hehlentor, Groß Hehlen, Klein Hehlen, Scheuen, Hustedt, Altenhagen, Lachtehausen, Vorwerk, Garßen)
  • Stadt Bergen
  • Gemeinde Eschede
  • Gemeinde Faßberg
  • Gemeinde Südheide
  • Samtgemeinde Lachendorf
  • Gemeinde Winsen (Aller)

Brandschau- und Arbeitsbereich 2

Ansprechpartner

Kai Schwarze

Amt 60
Brandschutzprüfer

Telefon: +4951419166051
Fax: +49514191636051

Für das Gebiet der

  • Stadt Celle (Neuenhäusen, Neustadt/Heese, Blumlage/Altstadt, Westercelle, Altencelle, Wietzenbruch)
  • Samtgemeinde Flotwedel
  • Gemeinde Hambühren
  • Samtgemeinde Wathlingen
  • Gemeinde Wietze

Weitere Ansprechpartner


Zuständig für Brandverhütungsschauen bei Kindertagesstätten, Grundschulen, Alten- und Pflegeheimen (ausgenommen: Einrichtungen der Stadt Celle)

Brandschutz-Recht:

Ansprechpartner

Zuständig für sämtliche Anfragen zu den Mängelbeseitigungsverfahren im Nachgang der Brandverhütungsschau (alle Brandschaubereiche).