Inhalt

Festsetzung einer Messe oder Ausstellung

allgemeine Informationen

Die Festsetzung einer Messe oder Ausstellung erlaubt die Durchführung der selbigen.

Gebühren

Die Gebühr bemisst sich nach Zeitaufwand. Je angefangene Viertelstunde werden 18,00 € berechnet, wobei der gesetzliche Gebührenrahmen eine Maximalgebühr von 450,00 € vorgibt.

Unterlagen

  • Vollständig ausgefüllter und unterschriebener Antrag
  • Gültiger Personalausweis
  • Aktueller Auszug aus dem Bundeszentralregister
  • Aktueller Auszug aus dem Gewerbezentralregister
  • Geländeplan der beabsichtigten Messe oder Ausstellung
  • Ausstellerliste
  • Auskunft zu den Teilnahmebedingungen für Ausstellende

Formulare

Antrag „Antrag auf Festsetzung einer Veranstaltung nach Titel IV GewO“

Ansprechpartner

Pascal Roy

Gewerbeüberwachung