Inhalt

Aufenthaltserlaubnis-Schweiz

Allgemeine Informationen

  • Staatsangehörige der Schweiz müssen innerhalb von drei Monaten nach der Einreise ihren Aufenthalt bei der Ausländerbehörde anzeigen.
  • Bei der Ausländerbehörde wird dabei geprüft, ob ein Freizügigkeitsrecht nach dem Abkommen zwischen der Schweizerischen Eidgenossenschaft einerseits und der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten besteht.
  • Wenn ein Freizügigkeitsrecht besteht, wird auf Antrag eine Aufenthaltserlaubnis-Schweiz ausgestellt.

Gebühren

  • Die Gebühren für die Aufenthaltserlaubnis-Schweiz betragen
    • bis zum vollendeten 24. Lebensjahr 22,80 €
    • ab dem vollendeten 24. Lebensjahr 28,80 €

Erforderliche Unterlagen

  • gültiger Reisepass oder ID-Karte
  • 1 aktuelles biometrietaugliches Passfoto
  • Nachweis über das Vorliegen des Freizügigkeitsrechts
    • Nachweis über aktuelle Erwerbstätigkeit oder
    • Nachweis über ausreichende Existenzmittel und Krankenversicherungsschutz
  • ausgefülltes Formular „Antrag auf Erteilung/Verlängerung eines Aufenthaltstitels“

Formulare

Ansprechpartner

E-Mail: auslaenderstelle@lkcelle.de 

Buchstabe A

Buchstabe B bis F

Alexander Adamski

Amt 10

Buchstabe G bis M

Leah Kröger

Amt 10

Buchstabe N bis S

Jarne Marks

Amt 10

Buchstabe T bis Z