Inhalt

Haben Sie Interesse an einer Mitarbeit im Kreisaltenpflegeheim Winsen (Aller)? Sie arbeiten gerne im Team und möchten hilfsbedürftige ältere Menschen unterstützen, beraten und pflegen?

Sie sind interessiert an einer Stelle als examinierte Pflegefachkraft, als Pflegehilfskraft oder als Hauswirtschaftsgehilfe/-in (m/w/d)?

Wenn derzeit keine Stellenausschreibungen in diesem Bereich veröffentlicht worden sind, dann können Sie sich jetzt initiativ beim Landkreis Celle bewerben.

Im Kreisaltenpflegeheim Winsen (Aller) können sich immer mal wieder kurzfristig freie (meist befristete) Stellen ergeben. Wir sind daher sehr an Initiativbewerbungen in den o.g. Bereichen interessiert. Sofern eine Stelle zur Verfügung stehen würde, würde Ihre Bewerbung entsprechend auf Eignung geprüft werden. Wir weisen darauf hin, dass sich bei einer Initiativbewerbung kein Rechtsanspruch auf Einstellung ergibt.

Als examinierte Pflegefachkraft (m/w/d) erwartet Sie folgender Aufgabenbereich:

  • Erstellung der Pflegeplanung
  • der gesamte Pflegeprozess unter Berücksichtigung des jeweiligen Pflegegrades
  • Durchführung von Behandlungspflege nach ärztlicher Verordnung (z.B. Wechseln von Verbänden, Verabreichen von Medikamenten)
  • verschiedene Tätigkeiten mit und am Bewohner/an der Bewohnerin, z.B.:
  • Ansprache der Bewohner/in und Durchführung der Körperpflege
  • Lagern und Betten sowie Speisenversorgung
  • sorgfältige und gewissenhafte Führung der Pflegedokumentation

Folgendes Anforderungsprofil wäre hierfür zu erfüllen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung in der Alten- oder Krankenpflege
  • die Bereitschaft zu Schichtdienst, Wochenendarbeit und flexibler, bedarfsgerechter Arbeitszeit

Die Eingruppierung würde mit der Entgeltgruppe P7 TVöD erfolgen.

Als Pflegehilfskraft (m/w/d) erwartet Sie dieser Aufgabenbereich:

  • verschiedene Tätigkeiten mit und am Bewohner/an der Bewohnerin, insbesondere:
    • Ansprache der Bewohner/innen
    • Durchführung der Körperpflege
    • Lagern und Betten sowie Speisenversorgung
    • Dokumentation der ausgeführten Tätigkeiten

Folgendes Anforderungsprofil wäre hierfür zu erfüllen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur Pflegehilfskraft oder mehrjährige Erfahrung in der Altenpflege
  • die Bereitschaft zu Schichtdienst, Wochenendarbeit und flexibler, bedarfsgerechter Arbeitszeit

Wenn Sie eine mehrjährige Erfahrung (ohne Ausbildung) in der Altenpflege mitbringen, erfolgt eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe P5 TVöD. Wenn Sie eine abgeschlossene Ausbildung (mind. 1 Jahr) mitbringen, erfolgt die Eingruppierung in die Entgeltgruppe P6 TVöD.

Als Hauswirtschaftsgehilfe/-in (m/w/d) erwartet Sie folgender Aufgabenbereich:

  • Mithilfe in der Küche
  • Lebensmittelverarbeitung
  • Spülen und Reinigung der Einrichtung
  • Speisen austeilen

Folgendes Anforderungsprofil wäre hierfür zu erfüllen:

  • wünschenswert wäre die Erfahrung:
    • im Bereich der Hauswirtschaft
    • mit der Lebensmittelverarbeitung
    • mit der Arbeit in der Küche
    • mit pflegebedürftigen älteren Menschen
  • Arbeiten nach den Hygienevorschriften
  • Einhaltung der Unfallverhütungsvorschriften und Hygienerichtlinien

Die Eingruppierung würde mit der Entgeltgruppe 2Ü TVöD erfolgen.

Die Vorteile des Landkreises Celle als Arbeitgeber:

  • die Vorteile des TVöD, wie beispielsweise Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung, Zusatzversorgung (VBL), etc.
  • Arbeit in und mit einem kompetenten Pflegeteam in einer kreiseigenen, familiären Einrichtung mit 48 Plätzen
  • einen familienfreundlichen Arbeitgeber (ausgezeichnet mit dem FaMi-Siegel)

FaMi Siegel 2019-2021 © Landkreis Celle© Landkreis Celle

Für Fragen zu den jeweiligen Aufgabenbereichen der Stellen wenden Sie sich bitte an Frau Bongartz, unter Tel. 05143-980490.

Fragen zum Ablauf der möglichen Stellenbesetzung beantwortet Ihnen aus dem Personalamt Frau Könnecke, unter Tel. 05141-9169416.

Die Stellen sind grundsätzlich teilzeitgeeignet. Der Landkreis Celle verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Auswahlentscheidungen erfolgen daher unter Berücksichtigung der Bestimmungen des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG). Für schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber gelten die Bestimmungen des SGB IX.

Solange sich innerhalb eines Zeitraums von sechs Monaten nach Eingang Ihrer Bewerbung keinerlei Vakanzen ergeben, wird Ihre Bewerbung gemäß der Datenschutzbestimmungen gelöscht.

Für weitere Informationen zum Landkreis Celle als Arbeitgeber besuchen Sie bitte das Arbeitgeberprofil des Landkreises Celle auf unserer Homepage unter arbeitgeber.landkreis-celle.de.

Informationen zum Kreisaltenpflegeheim Winsen (Aller) erhalten Sie auf der Homepage unter https://www.kreisaltenpflegeheim.de/.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass vor einer möglichen Einstellung aufgrund der aktuellen Regelungen im Infektionsschutzgesetz ein Immunitätsnachweis gegen COVID-19 und ein erweitertes Führungszeugnis gemäß der NuWGPersVO vorgelegt werden müssen. Bitte fügen Sie die geforderten Dokumente, sofern bereits vorhanden, Ihrer Bewerbung bei.

Bitte bewerben Sie sich auch nur, wenn Sie an einer der o.g. Tätigkeiten im Kreisaltenpflegeheim Winsen (Aller) interessiert sind. Initiativbewerbungen für andere allgemeine Aufgabenbereiche innerhalb der Kreisverwaltung werden in diesem Pool nicht weiter geprüft!