Inhalt

Bußgeldstelle

Die Bußgeldstelle ist eine Abteilung des Straßenverkehrsamtes des Landkreis Celle mit Sitz in der Speicherstraße 2 in Celle.

Aufgaben

Zu den Aufgaben der Bußgeldstelle zählen insbesondere die Verfolgung und Ahndung von Ordnungswidrigkeiten sowie die Überwachung des fließenden Straßenverkehrs im Landkreis Celle. Hierfür kommen neben mobilen und stationären Geschwindigkeits- auch Rotlichtüberwachungsanlagen zum Einsatz. Die Ahndung von Verkehrsordnungswidrigkeiten richtet sich nach dem bundeseinheitlichen Bußgeldkatalog.

Hier finden Sie den aktuellen Bußgeldkatalog, Informationen zum Fahreignungsregister sowie den Antrag auf Punkteauskunft des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg:

  • Bundeseinheitlicher Bußgeldkatalog
  • Fahreignungsregister
  • Antrag auf Punkteauskunft

Wenn Sie ein Verwarnungsgeldangebot oder ein Anhörungsschreiben in einer Bußgeldangelegenheit erhalten haben, nutzen Sie die Möglichkeit der Online-Anhörung. Unter https://www.anhoerung-online.de/lkcelle/Anmeldung geben Sie das Ihnen zugeordnete Aktenzeichen und Passwort, welches Ihnen im Anhörungsbogen mitgeteilt wurde, ein und können von überall Stellung zum Verfahren nehmen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass das Einlegen von Rechtsmitteln (Einspruch oder Antrag auf gerichtliche Entscheidung), die per E-Mail eingehen, aus rechtlichen Gründen nicht akzeptiert werden können.

Fahrtenbücher

Sollte ein Fahrverbot verhängt worden sein, können Sie sich an die Ansprechpartner der Bußgeldstelle werden. Können Verkehrsordnungswidrigkeiten nicht aufgeklärt werden, so kann der Halterin bzw. dem Halter eines Fahrzeugs die Führung eines Fahrtenbuches auferlegt werden.

Die Vorlage zum Führen eines Fahrtenbuches nach § 31a der Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung können Sie hier herunterladen.

Bußgeldstelle

Ansprechpartner für Anhörungen, Bußgelder, Verwarnungen und Einsprüche

Aktuell geplante Radarmessungen

Polizei und Landkreis beabsichtigen, in den nächsten Tagen unter anderem an folgenden Stellen Geschwindigkeitskontrollen durchzuführen:

Aus dienstlichen und technischen Gründen können sich Änderungen ergeben!

Do. 11.08.

Bereich Hambühren, Ovelgönne, Allerhop, Rixförde, Eicklingen, Bockelskamp, Wienhausen, Thören, Meißendorf, Walle

Fr. 12.08.

Bereich Groß Hehlen, Hustedt, Vorwerk, Altencelle, Celle, Winsen, Gut Holtau, Wolthausen

Sa. 13.08. u. So. 14.08.

Bereich B3, B191, B214

Mo. 15.08.

Bereich Huxahl, Wohlde, Bleckmar, Belsen, Wathlingen, Papenhorst, Adelheidsdorf, Hambühren, Ovelgönne, Rixförde

Di. 16.08.

Bereich Bannetze, Winsen, Wolthausen, Stedden, Walle, Langlingen, Eicklingen, Bockelskamp, Garßen, Celle, Faßberg, Poitzen, Müden, Willighausen

Mi. 17.08.

Bereich Weyhausen, Schelploh, Eschede, Eldingen, Luttern, Ahnsbeck, Hohne, Hambühren, Ovelgönne, Oldau, Unterlüß, Lünsholz, Altensothrieth

Do. 18.08.

Bereich Lachtehausen, Nienhagen, Adelheidsdorf, Nienhorst, Thören, Bannetze, Meißendorf, Walle, Wardböhmen, Hoope, Offen, Bleckmar

Fr. 19.08.

Bereich Altencelle, Celle, Klein Hehlen, Lachtehausen, Wienhausen, Langlingen, Eicklingen, Bockelskamp

Sa. 20.08. u. So. 21.08.

Bereich B 191, B 214, L 180, B 3