Inhalt

Sanierung der K 84 bei Adelheidsdorf

Arbeiten beginnen ab dem 17. Oktober

Celle (lkc.) Auf Behinderungen müssen sich Autofahrer ab Montag, 17. Oktober, auf der Kreisstraße Kreisstraße 84 zwischen der Fuhsebrücke und der Regionsgrenze einstelle. Die Firma Pasemann aus Knesebeck wird die Straße im Auftrag des Landkreises Celle sanieren. Die alte Fahrbahn wird abgefräst und anschließend eine neue Asphaltschicht aufgebracht. Den Abschluss bildet eine neue Fahrbahnmarkierung. In der Zeit wird es eine Einbahnstraßenregelung geben.

Es wird mit einer Gesamtbauzeit von rund zwei Wochen gerechnet. Die Investitionen belaufen sich auf rund 390.000 EUR. Mit Beginn der Herbstferien wird die Einbahnstraße in Richtung Celle eingerichtet. Der entgegengesetzte Verkehr wird weiträumig umgeleitet. 

Der Landkreis ist gemeinsam mit den Beteiligten bestrebt, einen reibungslosen Bauablauf zu erreichen und die negativen Auswirkungen auf die Anwohner so kurzfristig und so gering wie möglich zu halten.


10.10.2022