Inhalt

Adventskonzert in der Kreismusikschule

Vielseitiges Musikangebot bei freiem Eintritt

Celle (lkc). Am Sonntag, 27. November, um 16:00 Uhr lädt die Kreismusikschule zum alljährlichen Adventskonzert ein. Im Beckmannsaal werden Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte der Kreismusikschule mit traditioneller und moderner Weihnachtsmusik, aber auch mit klassischen Werken und rockigen Arrangements zu hören sein.

Eröffnet wird das Konzert festlich mit einem Blechbläserensemble, geleitet von Eike Nimz. Es folgen altbekannte Formationen wie das Gitarren- und das Akkordeonensemble, aber auch eigens für dieses Konzert gegründete Ensembles.

Ein klassisches Gesangsquartett unter der Leitung von Angelika Di Grazia singt eine romantische Adventskomposition von Felix Mendelssohn Bartholdy. Unter der Leitung des neuen Fachbereichsleiters und Cellolehrers Claas-Johann Voß präsentiert das Streichorchester ein Weihnachtsmedley bekannter Stücke. Rockig wird es mit dem Musicalbeitrag der Gesangsklasse von Lina Müller-Kang, jazzig hingegen ist „Stille Nacht“ in einer Version für E-Bass und Klavier zu hören. Aus der Bläser- und Klavierabteilung präsentieren sich mehrere Jugend musiziert Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Den Abschluss bildet die Lehrerband des Fachbereichs Rock Pop Jazz unter der Leitung von Anna Selvadurai.

Das Adventskonzert findet im Beckmannsaal, Magnusstraße 4, 29221 Celle statt. Beginn ist um 16.00 Uhr. Einlass ab 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

17.11.2022