Inhalt

Der Landkreis Celle sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Personal (m/w/d) im Personalamt für die Sachbearbeitung Personalabrechnung unbefristet in Voll- oder Teilzeit (EG 9b TVöD/VKA)

Der Landkreis Celle nimmt die Aufgabe der Personalabrechnung sowohl für die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter als auch für die kreisangehörigen Samt-/Gemeinden, Städte und sonstigen Einrichtungen mit bis zu ca. 4.000 Abrechnungsfällen wahr. Wir verwenden dafür das Abrechnungssystem LOGA der Firma P&I. Die Administration für LOGA ist extern vergeben.

Aufgabenbereich:

  • Sachgebietsleitung Personalabrechnung u.a.
    • Leitung des Sachgebiets Personalabrechnung mit derzeit 7 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
    • Vereinbarungen Personalabrechnung mit den kreisangehörigen Samt-/Gemeinden, Städten und sonstigen Einrichtungen
    • Rahmendefinition von anlassbezogenen Projekten sowie deren Koordination und Überprüfung
    • Vertragsmanagement für das Personalmanagementsystem LOGA
  • Key User/in LOGA u.a.
    • Projektleitung bei der Einführung neuer LOGA-Module und Anbindung weiterer Bereiche der Kreisverwaltung an die Zeiterfassung mit Unterstützung des externen Dienstleisters
  • Bezügeabrechnung für Tarifbeschäftigte sowie Beamtinnen und Beamte

Ihre Qualifikation:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit verwaltungs-, wirtschaftswissenschaftlichem oder personalrechtlichem Schwerpunkt
  • oder erfolgreich abgeschlossener Angestelltenlehrgang I oder II
  • oder erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten, Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement vorzugsweise mit der Wahlqualifikation »Verwaltung und Recht« oder eine andere abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • sichere EDV-Kenntnisse (MS Office) und technische Affinität
  • wünschenswert sind:
    • Kenntnisse in der Personalabrechnung und/oder in LOGA
    • Kenntnisse im Projektmanagement
    • Kenntnisse im Haushaltsrecht

Des Weiteren sollten Sie folgende Eigenschaften mitbringen:

  • Durchsetzungsvermögen, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • eine engagierte, selbstständige Arbeitsweise
  • die Fähigkeit, auch in Stresssituationen den Überblick zu behalten und Prioritäten zu setzen

Wir bieten Ihnen:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag, eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 9b TVöD/VKA und die Vorteile des TVöD, wie beispielsweise Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung (VBL), etc.
  • zusätzliche Leistungsprämien
  • einen spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem gut funktionierenden Team
  • flexible Arbeitszeiten bei einem familienfreundlichen Arbeitgeber (ausgezeichnet mit dem FaMi-Siegel)
  • mobile Arbeit nach einer Einarbeitungszeit
  • gute ÖPNV-Anbindung, Innenstadtnähe (fußläufig erreichbar) und Parkmöglichkeiten
  • Fahrradleasing für Tarifbeschäftigte und kostenfreie Nutzung einer E-Bike Ladestation

FaMi-Siegel 2022-2024 © Landkreis Celle

Für weitere Informationen können Sie sich gerne an Frau Broocks unter Tel. 05141/916-9402 wenden.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 11.12.2022.

Für weitere Informationen zum Landkreis Celle als Arbeitgeber besuchen Sie bitte das Arbeitgeberprofil des Landkreises Celle auf unserer Homepage unter arbeitgeber.landkreis-celle.de.