Inhalt

Der Landkreis Celle sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Personal (m/w/d) im Kreiseigenen Hochbau des Amtes für zentrale Dienste, Liegenschaften und Sportförderung als Bauzeichner/-in unbefristet in Voll- oder Teilzeit (EG 6 TVöD/VKA).

Aufgabenbereich:

Im Rahmen des Aufgabenprofils werden Entwurfsskizzen und Vorgaben von Architekten sowie Bauingenieuren umgesetzt und maßstabsgerechte Zeichnungen, Pläne und die sich daraus ergebenden Detailzeichnungen selbstständig entwickelt, dies beinhaltet insbesondere

  • das Erstellen von Entwurfs- und Ausführungszeichnungen auf CAD (3D) nach groben Angaben der Fachplaner
  • die Ermittlung zusammenhängender technischer Berechnungen, wie Massenermittlungen und techn. Daten, incl. Auswertung der Pläne
  • das Anfertigen und selbständige Entwickeln repräsentativer Farbzeichnungen, Details und Perspektiven
  • die Erstellung, Änderung und Ergänzung von Bestandszeichnungen einschließlich Datenmigrationen sowie erforderlicher Aufmaße vor Ort
  • die Zeichnerische Darstellung der Projektplanung in den einzelnen Leistungsphasen nach Maßgabe der Projektingenieurin / des Projektingenieurs
  • selbstständige Ausarbeitung und regelmäßige Aktualisierung von Flucht-, Rettungsweg- und Feuerwehrplänen
  • selbstständige und eigenverantwortliche Betreuung der Planunterlagen der kreiseigenen Gebäude
  • Datenerfassung, Datenpflege und Auswertung im CAD

Ihre Qualifikation:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Bauzeichner im Hochbau
  • oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen durch eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich technisches Zeichnen/CAD mit einschlägiger Berufserfahrung oder erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum/zur Konstruktionszeichner/-in
  • Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung
  • Fahrerlaubnis Klasse B
  • sichere EDV-Kenntnisse
  • wünschenswert sind:
    • Berufserfahrung im o.g. Aufgabengebiet
    • guter Umgang mit dem CAD 3D Architecture-Programm
    • Kenntnisse in der NBauO und HOAI
    • Sachkundenachweis über Flucht- und Rettungswegpläne DIN ISO 23601
    • Sachkundenachweis über Feurwehrpläne nach DIN 14095

Des Weiteren sollten Sie folgende Eigenschaften mitbringen:

  • zielorientiertes, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen und soziale Sensibilität
  • Verhandlungsgeschick sowie Konflikt- und Durchsetzungsfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag, eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 6 TVöD/VKA und die Vorteile des TVöD, wie beispielsweise Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung (VBL), etc.
  • zusätzliche Leistungsprämien
  • einen spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem gut funktionierenden Team
  • flexible Arbeitszeiten bei einem familienfreundlichen Arbeitgeber (ausgezeichnet mit dem FaMi-Siegel)
  • mobile Arbeit nach einer Einarbeitungszeit
  • gute ÖPNV-Anbindung, Innenstadtnähe (fußläufig erreichbar) und Parkmöglichkeiten
  • Fahrradleasing für Tarifbeschäftigte und kostenfreie Nutzung einer E-Bike Ladestation

FaMi-Siegel 2022-2024 © Landkreis Celle

Für Fragen zum Aufgabenbereich der Stelle können Sie sich gerne an Herrn Weißhaar unter Tel. 05141/916-2161 wenden.

Fragen zum Auswahlverfahren beantwortet Ihnen Frau Klatt aus dem Personalamt, Tel. 05141/916-9421.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, muss aber ganztägig besetzt werden. Der Landkreis Celle verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Um das unterrepräsentierte Geschlecht in diesem Bereich zu fördern, besteht daher an Bewerbungen von Männern besonderes Interesse.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 05.02.2023.

Für weitere Informationen zum Landkreis Celle als Arbeitgeber besuchen Sie bitte das Arbeitgeberprofil des Landkreises Celle auf unserer Homepage unter arbeitgeber.landkreis-celle.de.