Inhalt

Der Landkreis Celle sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Personal im Amt für Bildung, Kultur und ÖPNV für die Sachbearbeitung Schulsekretariat Oberschule Wathlingen (m/w/d) unbefristet in Teilzeit 19,5 Stunden (EG 5 / EG 6 TVöD/VKA).

Aufgabenbereich:

  • Allgemeine Bürotätigkeiten (Telefondienst, Wiedervorlage, Vordruckwesen, Korrespondenzführung, Registratur)
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Bearbeitung und Überwachung eingehender Rechnungen in Doppik mit Fachsoftware und Budgetverwaltung
  • Erteilen von Auskünften und Informationen
  • Betreuung der Besucherinnen und Besucher
  • Klärung von Angelegenheiten von Schülerinnen und Schülern
  • Bearbeitung von Elternangelegenheiten
  • Mithilfe/Zuarbeit bei der Erstellung von Statistiken
  • Mitwirkung bei der Terminplanung der Schulleitung
  • Mitarbeit bei dem Anmeldeverfahren der Schülerinnen und Schüler an der Schule

Ihre Qualifikation:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten bzw. erfolgreicher Abschluss des Angestelltenlehrgangs I
  • oder eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement vorzugsweise mit der Wahlqualifikation »Assistenz und Sekretariat« oder »Verwaltung und Recht«
  • oder eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten
  • alternativ eine andere abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • sichere EDV-Kenntnisse
  • wünschenswert sind:
    • Berufserfahrung im Ausbildungsberuf
    • Erfahrung in einem Sekretariat sowie im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
    • Erfahrung in der Pflege und Anwendung der Schulverwaltungssoftware SibankPLUS oder einem ähnlichen Schulverwaltungsprogramm
    • Kenntnisse und Fertigkeiten allgemeinen Verwaltungshandelns
    • Kenntnisse des kommunalen Kassenwesens oder alternativ in der kaufmännischen Buchführung und Budgetverwaltung

 Des Weiteren sollten Sie folgende Eigenschaften mitbringen:

  • Flexibilität hinsichtlich der Gestaltung der Arbeitszeiten, Kernarbeitszeit von 07:30 bis 12:30 Uhr
  • einen freundlichen und offenen Umgang insbesondere mit Kindern und Jugendlichen
  • Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Teilzeit (zz. 19,5 Stunden wöchentlich), je nach Qualifikation eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 5 / Entgeltgruppe 6 TVöD/VKA und die Vorteile des TVöD, wie beispielsweise Jahressonderzahlung, Zusatzversorgung (VBL), etc.
  • zusätzliche Leistungsprämien
  • einen spannenden und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem gut funktionierenden Team
  • flexible Arbeitszeiten bei einem familienfreundlichen Arbeitgeber (ausgezeichnet mit dem FaMi-Siegel)
  • Fahrradleasing für Tarifbeschäftigte 

FaMi-Siegel 2022-2024 © Landkreis Celle

Für Fragen zum Aufgabenbereich der Stelle können Sie sich gerne an Frau Peters unter Tel. 05141/916-2012 wenden.

Fragen zum Auswahlverfahren beantwortet Ihnen Frau Klatt aus dem Personalamt, Tel. 05141/916-9421.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Der Landkreis Celle verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Um das unterrepräsentierte Geschlecht in diesem Bereich zu fördern, besteht daher an Bewerbungen von Männern besonderes Interesse.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 12.02.2023.

Für weitere Informationen zum Landkreis Celle als Arbeitgeber besuchen Sie bitte das Arbeitgeberprofil des Landkreises Celle auf unserer Homepage unter arbeitgeber.landkreis-celle.de.