Inhalt

Sie suchen einen attraktiven dualen Studienplatz?

Sie sind kommunikativ und arbeiten gern im Team, haben Interesse an der Planung und Umsetzung von Bauprojekten und möchten bereits im Studium Theorie und Praxis miteinander verbinden?

Wir bieten Ihnen zum 1. September 2023 ein

  • abwechslungsreiches,
  • zukunftssicheres,
  • flexibles und
  • gut bezahltes

Duales Studium Bauingenieurswesen mit dem Abschluss Bachelor of Engineering (B.Eng.) und der Berechtigung zum Führen der Berufsbezeichnung Ingenieurin bzw. Ingenieur

Foto Bauzeichner © Landkreis Celle

Das erwartet Sie:

  • theoretisches Studium an der Hochschule 21 in Buxtehude (www.hs21.de)
  • Praxisphasen im Amt für zentrale Dienste, Liegenschaften und Sportförderung beim Landkreises Celle im Bereich Hochbau
  • Übernahme der gesamten Studiengebühren
  • Sie erhalten zusätzlich eine Vergütung nach dem TVAöD (zurzeit 1.018,26 ¤ / Monat im ersten Studienjahr)

Voraussetzungen:

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder Hochschulzugangsberechtigung nach § 18 Niedersächsiches Hochschulgesetz z.B. durch Abschluss einer Meister- oder Technikerprüfung
  • Eignungstest mit gutem Ergebnis

Bitte bewerben Sie sich bis zum 28.02.2023 über den Button »Jetzt bewerben«.

Für weitere Informationen zum Landkreis Celle als Arbeitgeber besuchen Sie bitte das Arbeitgeberprofil des Landkreises Celle auf unserer Homepage unter arbeitgeber.landkreis-celle.de.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Der Landkreis Celle verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Um das unterrepräsentierte Geschlecht im Ausbildungsbereich zu fördern, besteht an Bewerbungen von Männern besonderes Interesse.

Sie haben noch Fragen?

Dann helfe ich Ihnen bei Fragen zum Auswahlverfahren und zum Ablauf des Studiums gerne weiter: Lena Winkelmann 05141 / 916-9432, lena.winkelmann@lkcelle.de

Bei Fragen zum Aufgabenbereich wenden Sie sich gerne an: Marcel Ruthe 05141/916-2101, Marcel.Ruthe@lkcelle.de

FaMi-Siegel 2022-2024 © Landkreis Celle