Inhalt

Weiterkommen beim Musikwettbewerb Jugend musiziert

Sieben Celler Schülerinnen und Schüler erfolgreich auf Landesebene

Celle (lkc). Nach der erfolgreichen Qualifikation auf Regionalebene fand am vergangenen Wochenende die Landeswertung des Wettbewerbs Jugend musiziert statt. Zum Bundeswettbewerb in Lübeck, der am Pfingstwochende stattfinden wird, wurden weitergeleitet in der Kategorie „Bläser solo“ Jan Willamowski (Oboe, Altersgruppe IV) mit einem 1. Preis und 23 Punkten sowie in der Kategorie „Duo Klavier und Streichinstrument“ Sophia Awerbuch (Klavier) und Martha Pesel (Violine) in Altersgruppe V, ebenfalls mit einem 1. Preis und 24 Punkten. Des Weiteren erhielten in der Kategorie „Bläser Solo“ Karoline Doormann (Blockflöte, Altersgruppe II) einen 2. Preis mit 20 Punkten und Helene Doormann (Blockflöte, Altersgruppe III) einen 3. Preis mit 19 Punkten sowie Mattis Wolter (Klarinette, Altersgruppe IV) einen 3. Preis mit 17 Punkten und Moritz Bühring (Trompete, Altersgruppe IV) einen 3. Preis mit 19 Punkten.

Stadt und Landkreis gratulieren den jungen Musikerinnen und Musikern.

12.03.2024