Integrationsprojekte

 

Sprachmittlerpool im Landkreis Celle

2016 hat die Volkshochschule Celle mit Fördermitteln des Landkreises Celle einen Sprachmittlerpool im Sinne einer aktiven Willkommenskultur gegründet. Ehrenamtliche Sprachmittlerinnen und Sprachmittler dolmetschen, helfen sprachliche Missverständnisse und kulturelle Verschiedenheiten zu überwinden und bauen Brücken für ein verständnisvolles Miteinander zu Fragen der Integration. Ämter, Beratungsstellen, Bildungsinstitutionen sowie Ärzte und medizinische Einrichtungen können den Dienst anfordern.

Wenn Sie sich über die Unterstützung durch eine Sprachmittlerin oder einen Sprachmittler informieren möchten oder wenn Sie Interesse an der Mitarbeit als Sprachmittler/in haben, wenden Sie sich bitte an den Koordinator des Projektes bei der VHS:

Sprachermittlerpool  

MiMi-Gesundheitsprojekt Niedersachsen

Seit 2015 beteiligt sich der Landkreis Celle am „Drei-Generationen-Projekt Niedersachsen – Mit Migranten für Migranten“ (kurz MiMi-Gesundheitsprojekt) des Ethnomedizinischen Zentrums in Hannover. In kultursensiblen, mehrsprachigen Informationsveranstaltungen haben Migrantinnen und Migranten in unterschiedlichen Settings die Gelegenheit, sich über verschiedene Gesundheitsthemen zu informieren und beraten zu lassen.

Wenn Sie an einer Informationsveranstaltung mit einem/einer MiMi-Mediator/in Interesse haben oder sich für eine Mitarbeit in dem Projekt interessieren, finden Sie hier Ansprechpartner:

MiMi Niedersachsen - Landkreis Celle  

Griffbereit

Das Programm „Griffbereit“ ist ein Eltern-Kind-Bildungsprogramm zur Förderung der kindlichen Entwicklung und der Mehrsprachigkeit für Kinder von 1 bis 3 Jahren. Griffbereit wird inzwischen in fünf Kitas im Landkreis angeboten. In den wöchentlichen Gruppentreffen lernen Eltern gemeinsam mit ihren Kindern entwicklungsfördernde Kommunikations- und Sprachspiele. Kleinkinder aus Familien mit Zuwanderungsgeschichte kommen durch das Projekt sehr früh mit der deutschen Sprache und dem Bildungssystem in Kontakt.

Wenn Sie mehr über das Projekt erfahren möchten oder an einer Teilnahme interessiert sind, wenden Sie sich bitte an den Jugendmigrationsdienst:

Griffbereit

 

 
Zurck zur Website   Drucken   Landkreis Celle    Tel. +49 (0) 5141 916 - 0