Jagdschein

Lösen Sie Ihren Jagdschein bereits im Januar oder Februar! Im März und April können längere Bearbeitungszeiten nicht immer vermieden werden.

Tipp: Nutzen Sie den Postweg und reichen Sie Ihren Jagdscheinantrag mit vollständigen Unterlagen ein!

Jagdschein-Antrag (pdf-Datei)

Dem Antrag auf Ausstellung oder Verlängerung eines Jagdscheins sind beizufügen:

Die Jagdscheingebühr ist nach Erhalt des Jagdscheins zu überweisen. Den entsprechenden Zahlschein erhalten Sie zusammen mit Ihrem Jagdschein per Post.

Gebühren für die Ausstellung und Verlängerung von Jagdscheinen: 

Tagesjagdschein (§ 15 Abs. 2 BJagdG)

  25€

Jahresjagdschein (§ 15 Abs. 2 BJagdG)

für ein Jagdjahr

  75€

für drei Jagdjahre

190€

Die Gebühr ermäßigt sich für
a) Forstbeamtinnen und Forstbeamte im öffentlichen Dienst,
b) Angestellte im öffentlichen Dienst mit forstlicher 
    Ausbildung in der Tätigkeit von Forstbeamtinnen
    und Forstbeamten,
c) Angestellte im privaten Forstdienst, denen
    die Landwirtschaftskammer
    eine forstliche Berufsbezeichnung verliehen hat,
d) Personen, die sich in der vorgeschriebenen Ausbildung – 
     einschließlich
     des vorgeschalteten fachbezogenen Hochschulstudiums
     – zur Erlangung der beamtenrechtlichen Befähigung für
     eine Forstlaufbahn befinden,
e) Personen, die sich in der Ausbildung nach der Revier-
    jäger-Ausbildungsverordnung vom 26. April 1982
    (BGBl. I S. 554) befinden oder die nach Abschluss
    der Ausbildung in dem Beruf tätig sind,
f) Kreisjägermeisterinnen und Kreisjägermeister und deren
    Vertreterinnen und Vertreter,
g) bestätigte hauptberufliche Jagdaufseherinnen und
    Jagdaufseher,
h) die für Jagdfragen zuständigen Bediensteten der Jagd- 
    behörden,
i) die zur Geschäftsführung der anerkannten Landes-
    jägerschaft gehörenden Personen

 

für ein Jagdjahr auf

17,50€

für drei Jagdjahre auf

47,50€

Jahresjugendjagdschein (§ 16 Abs. 1 BJagdG)

30,-- €

Jahresfalknerjagdschein (§ 15 Abs. 7 BJagdG)

für ein Jagdjahr

30,--€

sofern gleichzeitig ein Jahresjagdschein oder J
ahresjugendjagdschein ausgestellt wird

15,--€

für drei Jagdjahre

80,--€

sofern gleichzeitig ein Jahresjagdschein ausgestellt wird

40,--€

Zweitschrift eines Jagdscheins

15,--€

Sofern Sie den Postweg nicht nutzen möchten, steht Ihnen die Jagdbehörde während der Öffnungszeiten der Kreisverwaltung zur Verfügung. Für eine schnellere Bearbeitung ist es hilfreich, wenn Sie den ausgefüllten Vordruck bereits mitbringen. Die Jagdscheingebühr ist dann bei der im Hause befindlichen Kasse zu zahlen.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin! Sie ersparen sich dadurch längere Wartezeiten im Amt.

So erreichen Sie die Jagdbehörde des Landkreises Celle:

Ordnungsamt
Trift 26 B, 29221 Celle
Zimmer 10

Heike Hennecke
Telefon: (05141) 916-1027
Fax: 05141/916-31027
E-Mail: Heike.Hennecke@lkcelle.de 

 
Zurck zur Website   Drucken   Landkreis Celle    Tel. +49 (0) 5141 916 - 0