Zur Übersicht
Der Landkreis informiert
04. Januar 2019
Sternsinger segnen Gebäude beim Landkreis

Kinder mit Behinderung stehen dieses Jahr im Mittelpunkt der Spendenaktion

Sternsinger bringen den Segen ins Kreishaus

Sternsinger bringen den Segen ins Kreishaus

Celle (lkc). Die Sternsinger der katholischen Gemeinde St. Ludwig hat Kreisrat Gerald Höhl heute (4. Januar) beim Landkreis Celle empfangen, die als Heilige Drei Könige um Spenden baten. Mit dem Kreidezeichen 20*C+M+B*19 bringen Sie den Segen „Christus segne dieses Haus" in das Kreishaus und seinen Mitarbeitern und sammeln für Not leidende Kinder in aller Welt.

In diesem Jahr richten stehen bei der Aktion Kinder mit Behinderung im Mittelpunkt. In Entwicklungs- und Schwellenländer leben besonders viele Kinder mit Behinderung. Nur wenige werden ihren Bedürfnissen entsprechend betreut und gefördert. Mit dem Geld, das bei der Spendenaktion eingenommen wird, soll eine Schule in Perus Hauptstadt Lima unterstützt werden, die Kinder mit Behinderungen und deren Eltern aus ärmlichen Verhältnissen hilft.

„Der Landkreis möchte auch in diesem Jahr einen Beitrag für mehr Frieden und Gerechtigkeit auf der Erde leisten und durch die Spende gute Projekte unterstützen", sagt Kreisrat Gerald Höhl. Er bedankte sich herzlich bei der Gruppe um Pater Andreas Tenerowicz und verabschiedete sie mit einer Spende und Schokolade.