Weitere Informationen
Zur Übersicht
Der Landkreis informiert
26. Juli 2019
Der Landkreis Celle gratuliert

14 Nachwuchskräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter legen erfolgreich Abschlussprüfungen ab

Celle (lkc)Zum ersten Mal fand in diesem Jahr eine kreiseigene Abschlussfeier für die Nachwuchskräfte und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die eine Weiterbildung erfolgreich absolviert haben, statt. Im Neuen Kreistagssaal beglückwünschte Landrat Klaus Wiswe, gemeinsam mit den Amtsleitern, die Nachwuchskräfte zu ihren Ausbildungs- und Studienabschlüssen sowie die erfolgreichen Absolventen des Angestelltenlehrgangs II.

„Es ist uns eine Herzensangelegenheit junge Menschen auf ihrem Weg ins Berufsleben auszubilden. Der Landkreis lebt davon, dass die vielseitigen Interessen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gefördert werden und wir durch derer fachliche Kompetenz die richtigen Entscheidungen für die Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Celle treffen.", so Landrat Wiswe.

Die circa 40 Gäste bekamen während der zweistündigen Feierlichkeit noch einmal die Gelegenheit auf die vergangenen Jahre ihrer Aus- und Fortbildungszeit zurückzublicken. Währenddessen wurde die Auszubildende Nina Eimers gesondert geehrt, da sie auf Grund von herausragenden Leistungen die Dauer der Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten von drei auf zwei Jahre verkürzt hatte. Im Anschluss erfolgte die Verleihung der Abschlusszeugnisse und Urkunden sowie ein gemütliches Beisammensein, untermalt von Livemusik.

Das Foto wurde vom Landkreis Celle erstellt. Die Verwendung des beigefügten Bildmaterials ist unter Quellenangabe „Landkreis Celle" kostenlos. Fotos und Grafiken sind nur im Zusammenhang mit der beigefügten Pressemitteilung des Landkreises frei zur Veröffentlichung. Die Bildrechte liegen beim Urheber. Anderweitige Verwendung bedarf der Zustimmung.