Weitere Informationen
Zur Übersicht
Der Landkreis informiert
29. Juli 2019
Wegweiser zur Gesundheitsregion Celle

Landkreis veröffentlicht kostenloses Magazin

Celle (lkc). Das Thema Gesundheit wird regelmäßig als erste Antwort genannt, wenn Menschen danach gefragt werden, was Ihnen im Leben wichtig ist. Die medizinische Infrastruktur ist dabei nur ein, wenn auch wichtiger, Teil der Gesundheitsversorgung. „Was die Region Celle rund um die Gesundheit leistet, ist vielleicht nicht jedem bewusst. Daher haben wir uns entschieden, das Thema einmal gesondert aufzubereiten und einen kleinen Wegweiser zu geben", sagt Landrat Klaus Wiswe. Das Heft „Gesundheitsregion Celle" ist kostenlos und wird in den kommenden Tagen und Wochen an Arztpraxen und Kommunen ausgeliefert.

Auf 60 Seiten, die der Verlag Kommunikation und Wirtschaft aus Oldenburg im Auftrag des Landkreises erarbeitet hat, wird unter anderem beschrieben, welche Aufgaben der öffentliche Gesundheitsdienst im Landkreis Celle wahrnimmt. Da geht es zum Beispiel um Themen wie die Frühförder-, Seh-, Hör- und Sprachberatung, aber auch die Überwachung von Trinkwasser und Badegewässern. Außerdem wird das Netzwerk, die Gesundheitsregion Celle, vorgestellt.

Das Heft beschäftigt sich auch mit dem AKH, dass den Vergleich zu vielen anderen Häusern in Deutschland in punkto medizinische Topversorgung nicht zu scheuen braucht. Das Gesundheitsmagazin beschäftigt sich unter anderem mit der Notfallpraxis, neuen Behandlungswegen in der Orthopädie und der Arbeit in der Stroke-Unit, die Menschen hilft, die einen Schlaganfall erlitten haben.

Ein weiterer Teil behandelt die ambulanten Angebote. Eines der wichtigsten ist der Rettungsdienst. Unverzichtbar damit verbunden ist die Leitstelle des Landkreises Celle, die die Notrufe koordiniert. „Eine insgesamt gelungene Mischung, die das Thema in unterschiedlichen Facetten beleuchtet", so die Einschätzung des Landrates.

Er dankte allen Unternehmen, die es mit Ihren Anzeigen ermöglich haben, einen solchen Wegweiser ohne Steuermittel zu erstellen.

Das Foto wurde vom Landkreis Celle erstellt. Die Verwendung des beigefügten Bildmaterials ist unter Quellenangabe „Landkreis Celle" kostenlos. Fotos und Grafiken sind nur im Zusammenhang mit der beigefügten Pressemitteilung des Landkreises frei zur Veröffentlichung. Die Bildrechte liegen beim Urheber. Anderweitige Verwendung bedarf der Zustimmung.