Weitere Informationen
Zur Übersicht
Der Landkreis informiert
20. August 2019
Film drehen und 200 Euro gewinnen

Wettbewerb für Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis läuft bis 31.01.2020

Celle (lkc). Nachwuchsregisseur werden und Preise von bis zu 200 Euro gewinnen - das ist beim Filmwettbewerb „Die Hannover Filmklappe" für Kinder und Jugendliche aus dem Landkreis Celle möglich. Bis zum 31.01.2020 müssen dazu selbst gedreht Videos eingereicht werden. Die regionale „Filmklappe" startet zum zwölften Mal und wird vom Medienzentrum der Region Hannover und Kreismedienzentrum Celle organisiert.

Der Landkreis Celle ist Schirmherr des Projekts, das Kino Kammerlichtspiele in Celle unterstützt die Veranstaltung. Die Beiträge können die Produktion einer Klasse, einer Film-AG, einer Kindergartengruppe oder eines Hobby-Filmteams sein. Die Wahl des Genres und des Themas bleibt den Filmemacher/innen überlassen. Ob Spiel- oder Trickfilme, Dokumentare, Musikvideos oder Social Spots, mit Smartphone oder Kamera gedreht, wir wollen alle Eure Filme sehen!
Wichtig zu beachten ist, dass die Länge der Filme nicht 12 Minuten überschreitet. Bei Verwendung urheberrechtlich geschützter Inhalte (Bild, Musik) müssen die Nutzungsrechte vorliegen.

Als Sonderpreis gibt es auch die Kategorien „60-Second-Clips" und Hörfilmfassung für Sehbehinderte Menschen. Prämiert werden insgesamt die beiden jeweils besten Filme in den Kategorien KiTa und Klassen 1 bis 6, Jahrgänge 7 bis 10, Jahrgänge 11 bis 13 und BBS.
Die Erstplatzierten erhalten 200 Euro für die Crew und die Zweitplatzierten ein Kinobesuch mit Freigetränk. Die Gewinner fahren zur Landesentscheid nach Hannover und nehmen dort am Wettbewerb teil.

Für die Jury sind die Qualität der Story, die schauspielerisch-kreative Umsetzung sowie der Einsatz filmgestalterischer Mittel besonders relevant. Es besteht die Möglichkeit für die Schulen, eine Filmausrüstung auszuleihen oder einen Schnittplatz für die Montage am Kreismedienzentrum Celle zu bekommen. Beiträge aus den vorigen Jahren sind auf dem YouTube Kanal der Hannover Filmklappe und der Niedersächsischen Filmklappe zu sehen.
Weitere Informationen bekommen Sie auf die Internetseite des Kreismedienzentrums unter
www.medienzentrum-celle.de
Ihr Ansprechpartner für die Filmklappe ist Pascal Tollemer, Medienpädagogische Berater im Kreismedienzentrum Celle, telefonisch zu erreichen unter 05141/916-2064 oder per Mail an tollemer@nibis.de

Bildunterschrift: Amtsleiterin Maren Bunge und Pascal Tollemer vom Kreismedienzentrum werben für die Filmklappe.

Das Foto wurde vom Landkreis Celle erstellt. Die Verwendung des beigefügten Bildmaterials ist unter Quellenangabe „Landkreis Celle" kostenlos. Fotos und Grafiken sind nur im Zusammenhang mit der beigefügten Pressemitteilung des Landkreises frei zur Veröffentlichung. Die Bildrechte liegen beim Urheber. Anderweitige Verwendung bedarf der Zustimmung.