Weitere Informationen

Termine für Zulassungsstelle in Celle

Derzeit sind Termine beim Straßenverkehrsamt nur nach vorheriger Buchung online möglich. Hier gelangen Sie zur Buchungsseite.

Es sind auch Termine nicht vor Ort sondern rein online möglich. Infos dazu gibt es hier.

Zur Übersicht
Der Landkreis informiert
09. März 2020
Situationsbericht Covid-19-Virus (09.03.2020, Stand 14 Uhr)

Derzeit 50 Personen im Landkreis Celle in Quarantäne / Zahl der positiv Getesteten liegt bei vier

Celle (lkc). Im Landkreis Celle sind derzeit 50 Personen auf Anordnung des Gesundheitsamtes in Quarantäne. Das bedeutet, dass die Personen ihre Wohnung nicht verlassen dürfen. Direkter oder näherer Kontakt zu anderen Menschen ist untersagt.

Zu den in Quarantäne befindlichen Menschen gehören die Schüler und Lehrer der Klasse 2c der Grundschule Nienhagen. In dieser Klasse wurde ein Kind positiv auf das Covid-19-Virus getestet. Ein neuer Test ergab, dass das Kind jetzt negativ ist, also die Krankheit überstanden hat. Der Vater der Familie war vergangenen Woche positiv getestet worden, das Kind, das in den Kindergarten Villa Regenbogen in Nienhagen geht, wurde negativ getestet. Aus dem Kontaktumfeld der Familie sind inzwischen zwei Personen positiv auf das Covid-19-Virus getestet worden. Beide stammen aus dem Westkreis und befinden sich seit Dienstag vergangener Woche in Quarantäne.

Weiterhin in Quarantäne befinden sich auch der 50-jährigen Mann aus dem Stadtgebiet Celle, der zum Kontaktumfeld des ersten bestätigten Corona-Patienten aus Uetze gezählt wurde, und bei dem das Covid-19-Virus nachgewiesen wurde. Er zeigt weiter nur leichte Symptome. Der Mann war dem Gesundheitsamt bereits bekannt und befindet sich aus Sicherheitsgründen schon seit Ende Februar in Quarantäne.

Weitere Informationen zur aktuellen Situation finden Sie auch auf den Seiten des Robert-Koch-Instituts (www.rki.de) und auf den Seiten des Gesundheitsamtes Celle (https://www.landkreis-celle.de/kreisverwaltung/gesundheitsamt/aktuelles-aus-dem-gesundheitsamt.html)

Hinweis für die Redaktionen: Der Landkreis wird Meldung zu Covid-19-Virus ab jetzt nur noch bei gravierenden Veränderungen, sonst im Abstand von drei bis vier Tagen als Pressemitteilung veröffentlichen, ansonsten auf Anfrage.