Weitere Informationen
Zur Übersicht
Der Landkreis informiert
24. März 2020
Landrat lobt Einsatz der Celler

Besonderes Engagement vieler Menschen in der Krisensituation

Celle (lkc). Die Ausbreitung des Erregers SARS-CoV-2 stellt Deutschland und den Landkreis Celle vor eine besondere Herausforderung. „Es ist sicher eine der größten Belastungen, mit der unsere Gesellschaft seit vielen Jahrzehnten fertig werden muss. Mein Dank gilt zum einen den Cellern, die die Beschränkungen zum Wohle der Gesundheit aller so gut mittragen. Vor allem möchte ich aber auch denen danken, die sich in diesen Tagen über das normale Maß hinaus engagieren, um dieser Herausforderung zu begegnen, sei es im Krankenhaus und anderen medizinischen Bereichen, als Supermarktmitarbeiter, bei den Einsatzkräften und nicht zuletzt bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kreisverwaltung, der als Katastrophenschutzbehörde und Gesundheitsamt hier eine besondere Verantwortung zukommt", sagt Landrat Klaus Wiswe.

Die Zahl der bestätigten SARS-CoV-2-Fälle liegt derzeit (Stand: 24.03.2020, 16 Uhr) bei 50. Alle Patienten zeigen meist leichte Symptome. Im AKH Celle wird derzeit eine Person behandelt, aber nicht auf der Intensivstation.
Hier eine Übersicht über die Verteilung der positiv getesteten Menschen:

Stadt Celle: 17
SG Wathlingen: 3
Winsen: 4
SG Flotwedel: 9
Südheide: 5
Bergen: 2
Lohheide: 2
Hambühren: 6
Eschede: 1
SG Lachendorf: 1

Noch können die Infektionsketten nachvollzogen werden. Um eine weitere Ausbreitung zu verhindern beziehungsweise zu verlangsamen, befinden sich derzeit rund 249 Menschen in Quarantäne. 108 konnten die Quarantäne bisher verlassen. Bisher gelten fünf Menschen als genesen.

Der Landkreis hat inzwischen auf seiner Internetseite auch einen Link zu einer Seite der Landesregierung veröffentlich, auf der oft gestellt Fragen (FAQ) beantwortet werden. Dort wurde auch die Frage nach der Arbeit von Physiotherapeuten präzisiert, die zunächst für Verwirrung gesorgt hatte. Hier können Sie zu dem Link gelangen: https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/antworten-auf-haufig-gestellte-fragen-faq-186686.html

Weitere Informationen zur aktuellen Situation finden Sie auch auf den Seiten des Robert-Koch-Instituts (www.rki.de) und auf den Seiten des Gesundheitsamtes Celle (https://www.landkreis-celle.de/kreisverwaltung/gesundheitsamt/aktuelles-aus-dem-gesundheitsamt.html)