Zur Übersicht
Der Landkreis informiert
04. April 2017
Kreismedienzentrum jetzt in Hambühren

Viel Platz für Schulungen und Beratungen

Norman Hennek (li.) und Pascal Tollemer vor dem Kreismedienzentrum in Hambühren. 	(Foto: Landkreis Celle)

Norman Hennek (li.) und Pascal Tollemer vor dem Kreismedienzentrum in Hambühren. (Foto: Landkreis Celle)

Celle (lkc). Das Kreismedienzentrum des Landkreises Celle ist nach Hambühren umgezogen. In den Räumlichkeiten der ehemaligen Schulanlage der Gemeinde Hambühren in der Versonstraße 6 können Lehrer, pädagogisches Personal und auch Vereinsvertreter Medien (auch online) sowie Geräte ausleihen. Weiterhin werden in den neuen Räumlichkeiten Fortbildungen und Schulungen angeboten.

Der medienpädagogische Berater des Kreismedienzentrums Pascal Tollemer sowie der für den Medienverleih zuständige Mitarbeiter Norman Hennek freuen sich, dass der Umzug so schnell von statten ging. „Ich bin sehr froh darüber, dass uns diese Räume zur Verfügung gestellt wurden. Hier haben wir viel Platz, um zum Beispiel Schulungen aus dem Bereich der Videobearbeitung durchführen zu können", zeigt sich Tollemer zufrieden.

Das Kreismedienzentrum stellt eine Vielzahl an didaktischen Medien zur Verfügung, gibt Hilfestellung bei der Medienrecherche und berät bei allen Fragen rund um das Thema Medien im Unterricht. Weiterhin werden technische Geräte wie zum Beispiel Projektoren, Bluray-Player, GPS-Geräte, Kameras, Bildschirme, Lautsprecher- und Verstärkeranlagen zur Ausleihe bereitgehalten. Auch Online-Medien können über die Internetseite des Kreismedienzentrums heruntergeladen werden. Das Angebot des Kreismedienzentrums richtet sich hauptsächlich an Lehrer und Referendare der Schulen des Landkreises sowie der kreisangehörigen Gemeinden und der Stadt Celle. Auch pädagogisches Personal, zum Beispiel aus Betreuungseinrichtungen oder Kindertagesstätten, und Vertreter der Vereine sind herzlich willkommen.

Für weitere Informationen, Terminabsprachen und Anmeldungen steht Interessierten das Kreismedienzentrum im Internet unter http://www.medienzentrum-celle.de/ sowie telefonisch unter 05141/ 916-2063 zur Verfügung.