Klimaschutz beim Landkreis Celle

Der Klimaschutz und die Reduzierung der anthropogen bedingten Erderwärmung sind zentrale Ziele, welche uns alle betreffen. Auch der Landkreis Celle nimmt sich dieser Themen an.

Maßnahmen zum Klimaschutz

Der Landkreis Celle hat über den Projektträger Jülich (PtJ) eine Zuwendung für eine „Initialberatung Klimaschutz für den Landkreis Celle“ erhalten (Förderkennzeichen 03K00383). Das Projekt wurde von September 2014 bis August 2015 durchgeführt und an die Niedersächsische Landgesellschaft mbH (NLG) vergeben.

www.klimaschutz.de

www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen

Der Landkreis Celle hatte diesen Antrag aufgrund einer politischen Initiative gestellt, um eine Analyse des Ist-Zustandes für sich und seine kreisangehörigen Kommunen (Stadt Celle ausgenommen) vorzunehmen. Die Erkenntnisse werden gemäß politischem Beschluss zusammen mit den landkreiseigenen Informationen veröffentlicht und sollen in die Weiterarbeit einfließen.

Abschlussbericht Klimagutachten

Energiebericht des Landkreises für 2016

Energiebericht des Landkreises für 2016 Auswertung

Biogasanlagen-Übersichtskarte 01.01.2017

Landkreis-Windkraftanlagen-Übersichtskarte mit Leistungsangabe 01.01.2017

Aus dieser Initiative sind bereits folgende Projekte entstanden:

Energiesparprojekt Schüler für Klimaschutz

Projekt zur Sanierung von Gebäuden mit LED-Leuchten

 

Kooperation mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen

Darüber hinaus ist der Landkreis Celle Kooperationspartner der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN).

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) aus dem Landkreis haben hierüber unter bestimmten Voraussetzungen die Möglichkeit, Beratungsgutscheine für Impulsberatungen zu den Themen Material- und Energieeffizienz sowie Solar zu bekommen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link oder erfragen Sie bei der Wirtschaftsförderung des Landkreises: klimaschutz-niedersachsen