Gesundheitsregion Celle erhält Förderung für die Umsetzung des Kurzfilmwettbewerbs WHO CARES?

Das war eine erfreuliche Nachricht zum Ende des Jahres- vor allem für die fleißige Arbeitsgruppe 2 - Gesundheitskompetenz im Erwachsenenalter: Von nun an, für die kommenden 18 Monate erhält die Gesundheitsregion Celle eine Förderung vom Land Niedersachsen für die Umsetzung des Kurzfilmwettbewerbs WHO CARES? Celler Schüler bringen das Thema Gesundheit auf die Leinwand.

Der Kurzfilmwettbewerb richtet sich an Schüler*innen ab Jahrgangsstufe 8. Mit der Idee, sich dem Thema Gesundheit mit Hilfe des Mediums Kamera zu nähern, werden gleich zwei Ziele verfolgt: Mit einer zuvor eingegrenzten Themenauswahl sollen sich die Schüler*innen zum einen selbstständig Fachwissen und Gesundheitskompetenz aneignen. Zudem erhalten sie die Möglichkeit, ihre Medienkompetenz zu erweitern. Insbesondere die film-fachliche Expertise erhalten die Schüler*innen durch die fachkundige Unterstützung des Kreismedienzentrums Celle. Und nicht nur das: Es erwarten die Schüler*innen Preise im Gesamtwert von rund 3000€ und alle Filme werden in einer exklusiven Galavorstellung uraufgeführt.

Alle Informationen zur Teilnahme finden Sie hier:

Teilnahmebogen

Flyer

Datum

Termine

Januar 2018-

März 2018

Bewerbungsphase, Informationsveranstaltungen,

Öffentlichkeitsarbeit

April 2018-

Juni 2018

Bewerbungszusagen,

Interne Abstimmungsprozesse der Projektgruppe,

Themenabfrage unter den Schüler*innen

August 2018

Technische Schulungen und Ideenfindung, Drehbuchorganisation

September 2018-

Januar 2019

Laufzeit des Filmprojektes,

Begleitung durch das medienpädagogische Team des KMZ

Februar 2019-

März 2019

Auswertung der Beiträge

April 2019

Preisverleihung

Sollten Sie als Schule, Lehrer*in oder Schulsozialarbeiter*in Interesse an der Umsetzung des Projektes haben, so erhalten Sie weitere Informationen über die Koordinierungsstelle der Gesundheitsregion Celle unter 05141/916 5031 oder 5032 oder per Mail: christina.torbruegge@lkcelle.de