Hinweise zu meldepflichtigen Krankheiten nach Infektionsschutzgesetz (IfSG) vom 20.07.2000

A) Bei folgenden Krankheiten sind der Krankheitsverdacht, die Erkrankung und der Tod meldepflichtig

B) Die Meldepflicht gegenüber dem Gesundheitsamt besteht außerdem für folgende Tatbestände:

C) Wann muss die Meldung erfolgen:

Die namentliche Meldung muss unverzüglich, spätestens innerhalb von 24 Stunden nach erlangter Kenntnis gegenüber dem für den Aufenthalt des Betroffenen zuständigen Gesundheitsamt erfolgen. Eine Meldung darf wegen einzelner fehlender Angaben nicht verzögert werden. Die Nachmeldung oder Korrektur von Angaben hat unverzüglich nach deren Vorliegen zu erfolgen.
Bestätigt sich ein Verdacht, so muss dies dem Gesundheitsamt nicht mitgeteilt werden, wohl aber wenn sich ein Verdacht nicht bestätigt hat, um dem Gesundheitsamt unnötige Arbeit zu ersparen. Der Tod gilt als neuer meldepflichtiger Tatbestand.

Hinweise zum Meldeformular für meldepflichtige Krankheiten

 


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ihr Gesundheitsamt Celle!

Ansprechpartner / Funktion:

Carsten Bauer
Amtsarzt
Zimmer: 127
Telefon: 05141 / 916 5001
E-Mail: Carsten.Bauer@lkcelle.de

Juan Spannhoff
Arzt im Gesundheitsamt
Zimmer: 123
Telefon: 05141 / 916 5002
E-Mail: Juan.Spannhoff@lkcelle.de

Michael Preißner
Gesundheitsaufsicht
Zimmer: 133
Telefon: 05141 / 916 5012
E-Mail: Michael.Preissner@lkcelle.de

Stefanie Constabel
Gesundheitsaufsicht
Zimmer: 132
Telefon: 05141 / 916 5013
E-Mail: Stefanie.Constabel@lkcelle.de

Anne Bosse
Gesundheitsaufsicht
Zimmer: 132
Telefon: 05141 / 916 5014
Anne.Bosse@lkcelle.de

Angela Dölle
Gesundheitsaufsicht
Zimmer: 32
Telefon: 05141 / 916 5015
E-Mail: Angela.Doelle@lkcelle.de

Peter Anders
Gesundheitsaufsicht
Zimmer: 33
Telefon: 05141 / 916 5010
E-Mail: Peter.Anders@lkcelle.de

 
Zurck zur Website   Drucken   Landkreis Celle    Tel. +49 (0) 5141 916 - 0